Keramische-Matrix Composites

Stark, hitzebeständig und dynamisch: Keramische Matrix Composites (CMC)

Keramische Matrix Composites, Keramik-Matrix-Verbundwerkstoffe oder CMC. Dieses noch eher junge Material wurde wegen der Notwendigkeit entwickelt, einen leistungsfähigeren Werkstoff zu schaffen als die herkömmlichen Materialien wie Aluminiumoxid und Siliziumkarbid. Diese brechen leicht bei mechanischer und thermo-mechanischer Belastung, da sich in der Struktur kleine Risse bilden.

Keramik-Matrix-Verbundwerkstoffe hingegen weisen gegenüber gewöhnlichen Keramiken mehrere Vorteile auf. Diese sind unter anderem:

  • Höhere Festigkeit und geringe Bruchanfälligkeit
  • Bessere Resistenz gegen Frakturen
  • Thermoschockbeständigkeit
  • Bessere dynamische Belastbarkeit
  • Anisotropische Eigenschaften

Der keramische Matrix-Verbundwerkstoff-Prozess

Keramikmatrix-Verbundwerkstoffe bestehen oft aus zwei Feststoffen. Im Allgemeinen ist die Matrix entweder aus Kohlenstoff oder aus keramischem Material. Dazu werden anorganische Substanzen in Form von Partikeln oder Fasern zugegeben. Dies geschieht unter der Temperatur von mindestens 1000 K. Man beginnt mit dem Gießen der Fasern in der richtigen Arbeitsform, um die keramische Matrix hinzuzufügen. Der letzte Schritt in Richtung Keramikmatrix-Verbundwerkstoffe ist die Endbearbeitung, zum Beispiel durch Herstellung mehrerer Schichten. Während die Kombination der Gewebe gegossen wird, um schließlich zu einem keramischen Matrixverbundstoff zu werden, muss die Form hitzebeständig und stark sein.

Nun, da Sie sich des Prozesses bewusst sind, werden wir den Mehrwert von Hiltex Semi Products weiter erläutern. Wir produzieren Aluminiumfasergewebe, das den hohen Temperaturen von 1395 Grad Celsius standhält! Es verliert jedoch nichts von seinen anderen Vorteilen. Auch bei diesen Temperaturen bleibt es extrem stark. Keramikmatrix-Verbundwerkstoffe können mit diesem Gewebe hergestellt werden. Die Form ist mit dem Aluminafaserstoff ausgekleidet, so dass sie leistungsstark und beständig gegen die hohen Temperaturen ist.

Schön zu wissen? Ein Beispiel für einen Prozess, bei dem dieser Werkstoff anwendbar ist, sind Raketenköpfe. Sie müssen äußerst hitzebeständig und sehr leistungsfähig sein.

Haben Sie ein Projekt, in dem Sie "raketenstarkes" -Material benötigen, das den Kopf kühl hält? Bitte kontaktieren Sie uns.

Hast du noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns
Hiltex Semi Products logo
Hiltex Semi Products

Stellen Sie Ihre Frage

Keramische-Matrix Composites

Copyright © 2019 Hiltex Semi Products | Site-Index | Alle Rechte vorbehalten | Sitemap

Designpro.nl | Z-IM